An der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
ist zum Wintersemester 2023/24 folgende Stelle zu besetzen:

Professor/in für Instrumental- und Gesangspädagogik (m/w/d)
Bes. Gr. W 3, 75 %

Gesucht wird eine künstlerisch-pädagogisch profilierte Persönlichkeit mit einschlägiger wissenschaftlicher Expertise, die den Studienbereich Instrumental- und Gesangspädagogik leitet und weiterentwickelt. Die Professur soll mit einem Schwerpunkt in der Lehre ausgewiesen werden.

Zu den Aufgaben gehören die Lehre im Studiengang Master Instrumental- und Gesangspädagogik, die verantwortliche Leitung und Weiterentwicklung des Studienbereichs Instrumentalpädagogik (BA und MA) in Zusammenarbeit mit den künstlerischen Professuren, den Lehrenden für Fachmethodik und der Musikpädagogik (Lehramt an Gymnasien) im Haus sowie die Vernetzung mit regionalen und überregionalen Instituten.

Erwartet werden ein abgeschlossenes künstlerisch-pädagogisches Instrumental- oder Gesangsstudium und eine fachspezifische Promotion mit einschlägiger Berufserfahrung in den Feldern Musikschule, privater Musikunterricht und Hochschullehre sowie pädagogische Erfahrungen im Hochschulbereich und die Bereitschaft zur Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung.

Über die Besetzung der Professur entscheidet das Rektorat. Bei der Erstberufung in ein Professorenamt wird das Dienstverhältnis in der Regel auf drei Jahre befristet. Die Anstellung erfolgt im außertariflichen Angestelltenverhältnis mit einer Vergütung in Anlehnung an die Besoldungsgruppe W 3. Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach der LVVO-KHS.

Die Hochschule legt Wert auf Vielfalt und ist bestrebt, alle Geschlechter ausgewogenen zu beschäftigen. Um den Anteil der Frauen im künstlerischen und wissenschaftlichen Bereich zu erhöhen, bitten wir Frauen ausdrücklich, sich zu bewerben. Die Hochschule bekennt sich ausdrücklich zu dem Ziel, eine familienfreundliche Hochschule zu sein. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach dem Schwerbehindertengesetz werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerberinnen/Bewerber mit ausländischen Diplomen, Zeugnissen u.ä., müssen diese in beglaubigter deutscher Übersetzung vorlegen und deren Gleichwertigkeit mit deutschen Zeugnissen nachweisen.

Bitte schicken Sie nur Kopien, da die Unterlagen nicht zurückgeschickt werden können. Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden. Sie werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nach Abschluss des Verfahrens bzw. auf Ihr Verlangen hin gelöscht. Weitere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie auf der Website der Hochschule.

Bewerbungen werden bis 20.02.2023  ausschließlich über unser Online – Bewerbungsportal erbeten.

Rektorat der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Urbanstraße 25, 70182 Stuttgart









Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung